layer1-background
layer1-background
layer1-background
layer1-background
layer1-background
layer1-background
Mitglied des Europäischen Parlaments

Martina Werner - Europa neu denken.

Podiumsdiskussion der Friedrich Ebert Stiftung am 06.09.2108

„Neues globales Wettrüsten oder Chancen auf Abrüstung“

Am 06.09.2018 habe ich die spannende Podiumsdiskussion der Friedrich-Ebert-Stiftung in Marburg moderiert. Es wurden Themen rund um die europäische Verteidigungs- und Rüstungspolitik diskutiert.

Vielen Dank an die tolle Organisation von Simon Schüler und der Friedrich-Ebert-Stiftung und an das diskussionsfreudige Publikum.

Meine Diskussionspartner auf dem Podium waren: Arne Lietz (MdEP - Mitglied im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten und im Ausschuss für Entwicklung), Ronja Kempin (Senior Fellow bei der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) und Ulrich Ladurner (Journalist der „ZEIT“)

Dr. Ronja Kempin, Ullrich Ladurner, Martina Werner, Arne Lietz (v.l.n.r.)

FES Podiumsdiskussion Moderation M. Werner

FES Podiumsdiskussion Moderation M. Werner

FES Podiumsdiskussion Publikum

drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


Ich trete ein für die Interessen Nordhessens in der EU. Nordhessen als liebens- und lebenswerte Region benötigt eine starke Stimme in Brüssel. Hier können Sie erfahren, was ich bisher erreicht habe.

mehr
mehr

Besuchen Sie mich auf facebook

mehr
© Martina Werner
Datum des Ausdrucks: 25.09.2018